100 Jahre Save the Children

Festakt zum 100-jährigen Bestehen am 16. Mai 2019 im Museum für Kommunikation Berlin

Barbarafeier der LEAG 2018

04. Dezember 2018 in der Stadthalle Cottbus

Final Fantasy XIV Fan Festival 2017

Über 3.500 Anhänger des japanischen Online-Rollenspiels in der Frankfurter Festhalle

CEMEX Sicherheitstag im Kieswerk Rogätz

Auf ihrem Sicherheitstag Logistik 2016 bot die CEMEX Deutschland AG ihren Logistikpartnern ein spannendes Programm.

58. Goldener Zuckerhut

Am 6. November 2015 fand die Verleihung des 58. Goldenen Zuckerhutes im Intercontinental Hotels in Berlin statt.

Lenovo auf der IFA 2015

Vom 4. bis 9. September 2015 wurde Berlin damit wieder zur Technikhauptstadt

50 Jahre ZEG

Jubiläumsfeier der ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft am 17.Juli 2015 in Köln

Preisverleihung der Fraunhofer-Gesellschaft

Jahrestagung am 21. Mai 2014 in Freiburg ausgezeichnet mit Preisen bei EuBEA und FAMAB 2014

Tagung im Maritim Airport Hotel Düsseldorf

Jahresstarttagung eines großen Elektronikunternehmens wurde mit b.MEDIA Großbildprojektionen realisiert

BRINGS Weihnachtsshow 2013

BRINGS rocken die LANXESS arena am 06. & 07.12.2013 in Köln

Fraunhofer Preisverleihung 2013

Verleihung der Wissenschaftspreise auf der Fraunhofer-Jahrestagung am 10. Juni 2013 in Hannover

8. European Inventor Award

Bekanntgabe der Gewinner des Europäischen Erfinderpreises 2013 am 28.Mai 2013 in Amsterdam

SIEMENS SPS IPC Drives 2012

Christie Mirage HD20K-J, aktive 3D-Projektion mit einem Gerät

WE LOVE ENGERGY Fashion Night 2011

Christie Projektionen setzen junges Design und coolen Lifestyle ins rechte Licht

DE
  • (0) Produkte auf Merkzettel
Tel. +49 30 56 58 50

CEMEX empfängt Partner zum „Sicherheitstag Logistik“ im Kieswerk Rogätz

Wie lässt sich die Verkehrs- und Arbeitssicherheit gemeinsam verbessern?

06.09.2016, Kieswerk in Rogätz

« zurück

Auf ihrem Sicherheitstag Logistik 2016 bot die CEMEX Deutschland AG ihren Logistikpartnern ein spannendes Programm. Eine Frage stand dabei im Zentrum: Wie lässt sich die Verkehrs- und Arbeitssicherheit gemeinsam verbessern?

Rund einhundert Geschäftsführer und Fuhrparkleiter ihrer Logistikpartner empfing die CEMEX Deutschland AG Anfang September 2016 im Kieswerk Rogätz. Unter der Überschrift „Emotionen wecken – agieren und reagieren“ gab es Fachvorträge, einen Austausch über Verkehrs- und Arbeitssicherheit, Sicherheitstrainings und eine Demonstration der Stuntcrew Babelsberg. 

Wir waren im Auftrag der CEMEX Deutschland AG als Generalunternehmer für die technischen Gewerke Bild, Licht, Ton, Bühnen- und Dekorationsbau vor Ort. Da die Veranstaltung auf freiem Feld stattfand, fiel ebenso die nötige Stromversorgung nicht nur für unsere Gewerke sondern auch für den Caterer, die Aussteller und die Aktionsstände in unsere Verantwortung.

Mit unseren zuverlässigen Partnern und bewährter Technik konnten wir auch diese Herausforderung sehr gut meistern und zu dem insgesamt sehr guten Verlauf der Veranstaltung beitragen.

Der Vormittag gehörte Fachvorträgen von Mitgliedern der Geschäftsleitung und Gastvorträgen von externen Fachleuten. Diese fanden in einem großen Zelt statt, welches mit klassischer Reihenbestuhlung und einer kleinen Bühne samt Rückwand, Beleuchtung und Beschallung sowie Präsentationstechnik ausgestattet war.

Am Nachmittag zeigte eine Stuntcrew des Filmstudios Babelsberg ihr Können: Sie simulierte eine Kollision von einem Transporter mit einem PKW und einen Motorradunfall. Neben Stuntprofis nahmen auch einige Freiwillige von der Feuerwehr und der Johanniter-Unfall-Hilfe an der Vorführung teil. Anschließend konnten die Gäste in Erste-Hilfe-Übungen ihr Wissen um richtiges und schnelles Handeln auffrischen. Begleitet wurde diese Aktion durch einen Moderator, der dazu sowohl die Feuerwehr als auch die Johanniter-Unfall-Hilfe interviewte

Des weiteren konnten die Teilnehmer sich an den Ständen unterschiedlicher themen- und branchenverwandter Aussteller informieren oder ausprobieren: Von der Wirksamkeit eines Sicherheitsgurtes bei einem Verkehrsunfall konnten sie sich durch einen PKW-Überschlagsimulator und einen Gurtschlitten überzeugen lassen. Wie ändern sich Rundumsicht, Reaktionszeit und räumliche Wahrnehmung durch Alkoholkonsum? Ein Rauschbrillen-Parcours machte es deutlich oder besser: undeutlich.

Es gebe einen wichtigen Gedanken, den die Teilnehmer von der Veranstaltung mitnähmen, unterstrich Rüdiger Kuhn, der Vorstandsvorsitzende der CEMEX Deutschland AG: „Eine ganz große Bedeutung hat es, dass wir alle gemeinsam die Fahrer unterstützen, die Fuhrunternehmen als ihre Arbeitgeber und wir als Auftraggeber. Sonst kommen die Fahrer schnell in eine Situation, in der sie Druck und Überforderung von allen Seiten ausgesetzt sind. Wir müssen sie immer als Menschen wahrnehmen, die Grenzen ihrer Belastbarkeit respektieren und uns klar machen, wie anspruchsvoll ihre Arbeit ist.“

Projektleitung b.MEDIA / Autor: Kai-Ulrich Jahn / Presseinformation der CEMEX Deutschland AG

Fotos: Christoph Jackschies / CEMEX Deutschland AG/Annette Lüning

Location: Kieswerk Rogätz

Kunde: CEMEX Deutschland AG

Galerie:

CEMEX Rogätz(9.91 Mb)
Passwort vergessen?